Aktuelle Hinweise

Neuer Kontrabasslehrer an der Musikschule

 

Ab September 2018 gibt es die Möglichkeit, an der Musikschule Markt Essenbach Kontrabass bei Claus Freudenstein zu erlernen.  Der in Altötting geborene Kontrabassist studierte zuerst E-Bass und im Anschluss daran Kontrabass am Konservatorium in Augsburg, an der Musikhochschule in München und am Konservatorium in München. Er ist ein gefragter Dozent bei verschiedenen Meisterklassen im In- und Ausland (u.a. USA, Hong Kong). Als Lehrkraft an der Musikschule in Mühldorf am Inn leitete er 2009 die größte Kontrabassklasse Bayerns. Im Rahmen seiner Lehrtätigkeit entwickelte er den sogenannten „Freudenstein-Minibass“, der es bereits Kindergartenkindern im Alter von ca. fünf Jahren ermöglicht, Kontrabass zu spielen. Dazu schreibt und entwickelt er Stücke für den Minibass sowie weitere Unterrichtsliteratur.


Kooperationskonzert mit österreichischem Chor „Pregarton“

 

Am Samstag, 13.10.2018 findet um 19 Uhr im Konzertsaal der Musikschule ein Kooperations­konzert der Musikschule Markt Essenbach mit dem österreichischen Chor PregarTon statt. Die Leiterin des Chores, Marlene Kerschreiter, ist gebürtige Mirskofenerin und ehemalige Schülerin von Birgit Adolf. Ihr Musikstudium hat sie nach Österreich gebracht, wo sie nun neben verschiedenen anderen Tätigkeiten diesen Chor leitet. PregarTon ist ein Laienchor der Stadt Pregarten, wo Marlene ihr neues Zuhause gefunden hat. Im Konzert wird ein buntes und abwechslungsreiches Programm zu hören sein. Neben Chorwerken werden verschiedene Solo- und Ensemblebeiträge der Musikschule erklingen. Der Eintritt ist frei!


Auf dem Foto v.l.: Regierungspräsident Rainer Haselbeck, Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich, Musikschulleiterin Birgit Adolf, Victoria Haller und MdB Florian Ossner

Musikschule Markt Essenbach umrahmt Festakt im Bürgersaal Ergolding

 

Am Donnerstag, 12.7.2018 umrahmten Victoria Haller (Violine) und Birgit Adolf (Klavier) einen Festakt anlässlich 100 Jahre Freistaat Bayern – 200 Jahre Bayerische Verfassung. Die Festredner des Abends waren Landrat Peter Dreier, Regierungspräsident Rainer Haselbeck und Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich.